Altarbilder – Das gemeinsame Filzen

Eingetragen bei: Workshops | 0

Evangelische Dorfkirche Ebersgöns

Als ausgebildete Kunstpädagogin ist es mir vertraut, Menschen in kreative Prozesse hinein zu leiten und währenddessen zu unterstützen.

Im Workshop vermittelte ich den TeilnehmerInnen die Grundtechnik des Nassfilzens. Anfänger wie Fortgeschrittene können in wenigen Stunden Ergebnisse hervorbringen. Im Anschluss werde ich die Ergebnisse zu einer Collage zusammenfügen. Bildgewordene Gemeinde.

Beim Filzen gibt es keinen „Erfolgs-Druck“ – das Tun mit den Händen führt zu meditativem Arbeiten – es entstehen darüber hinaus interessante Gespräche über Farben, ihre Bedeutungen, Religion, Spiritualität, Kreativität und Persönliches – all das filzen und wirken wir in den Altarbehang hinein.

Im Gemeindehaus werden wir liebevoll umsorgt und köstlich bekocht.