Die Fotografien halten den Endzustand einer Reihe von Gestaltungsprozessen fest. Grundlage bildet ein Fundus von mehreren hundert Fotos schwangerer Frauen. Mittels Projektion und Überblendung werden die Motive und Farben verfremdet. An den Bildrändern sind die schwangeren Leiber jeweils zu säulenartigen Gebilden aufeinander getürmt. Der so eingefasste Mittelteil wird mal zum Ursprung paradiesischer Zustände, ein anderes Mal klafft hier ein Unglück verheißender Spalt, der auch durch die unbestimmte Helligkeit nur wenig gemildert wird.

je 40 x 80 im Passepartout, je 350,- € (mit Rahmen)

Die Fotos können auch kleiner abgezogen und gerahmt werden, die Reihe anders zusammengestellt, oder kleinere Abzüge in einem Rahmen präsentiert werden / Kleinserie von 10 Abzügen je Motiv / Zwei Serien sind verkauft, weitere acht können erworben werden…

Anfrage