Ponchos und Capes erleben eine Renaissance. Schnell übergeworfen, kuschlig warm und gut vor Wind geschützt.

Meine Ponchos/Capes sollen zum Charakter der TrägerInnen passen – Deshalb wird jeder Umhang individuell gefertigt. Hier finden Sie einige Beispiele zur Inspiration:

Feuervogel heißt der rotschwarze Poncho,  der gegensätzliche Farben und Materialien vereint: Rot hat die Kraft des Heraustretens, der Extroversion, Rot symbolisiert Lebensenergie, aber auch Blut Verletzbarkeit. Schwarz hingegen bietet Schutz, ist die Farbe für Rückzug, Unsichtbarkeit, UnnahbarSein. Der grafischen Idee – eine Seite rot die andere schwarz – wird etwas Weiches, Spielerisches, Verbindendes zugegeben. Das handgefilzte rote Element vorne erinnert an ein Blütenblatt mit seinen feinen Äderchen. Der Kragen ist teilweise  mit zarter Mohairwolle umstrickt und – das Element aus Wolle und Seide ist handgefilzt. Und wie durch Zufall entsteht die Silhouette eines Vogels, der sich aus dem Schwarz heraus zu erkennen gibt.

Der Überwurf in aqua und anthrazitfarbenem Schurwollwalk ist sparsam gestaltet – eine Rüsche wird zur Mondsichel und grausilberne Schlingpflanzen verbinden sich mit glitzernden Elementen aus einem alten Saristoff. Bei zwei Ponchos wachsen Birkenstämme auf dem zarten Rose´und Naturweiß- Grau aus Wollwalk. Der Halsausschnitt ist mit einer Rüsche verziert und mit Seidengarn umstrickt.

 
 
Die gezeigten Ponchos kosteten zwischen 190,– und 450,– Euro.